Skipping Hearts


Eine ganze Schule springt Seil: Am vergangenen Freitag war Skipping Hearts zu Gast in der Johanniterschule. Nachdem die Viertklässler in einem Workshop verschiedenste Techniken des Seilhüpfens ausprobiert und erlernt hatten, führten sie ihr Können gleich den anderen Klassen vor. Danach hieß es dann für alle Schülerinnen und Schüler: Ran an die Seile! Und so war der Pausenhof gefüllt von seilspringenden Kindern, die sichtlich Spaß hatten.

Skipping Hearts ist ein Projekt der Deutschen Herzstiftung, das Kinder zu mehr Bewegung anstiften die Erziehung der Schule zu einem gesunden Lebensstil ergänzen soll.